Archiv

Archive for the ‘Stöckchen’ Category

[ Stöckchen ] 3 Fragen

September 21, 2009 2 Kommentare

…bzw. mittlerweile sind es schon 6…Ich habe nämlich von 2 Bloggerinnen dieses Stöckchen zugeworfen bekommen und werde mich jetzt mal daran geben. Sinn des Ganzen ist es die 3 vorgegebenen Fragen zu beantworten und dann 3 neue Fragen auszudenken, die man dann an 3 weitere Blogger weitergibt.

a)

Die Fragen von Holly:

1. Du gewinnst bei einem Preisausschreiben und darfst ein Jahr auf einer einsamen Insel verbringen. Du hast alles was du willst: Eine große Villa, einen schönen Sandstrand, Elektrizität, PC, Onlineshopping – der einzige Haken: Du darfst das ganze Jahr nichts lesen. Würdest du den Gewinn annehmen? Wieso oder wieso nicht?

Die Frage widerspricht sich: Du hast alles was du willst? Ich will aber Bücher.

Ich würde den Gewinn annehmen, wenn ich nicht ein ganzes Jahr auf der Insel bleiben müsste. Mal so 2 Wochen wäre das vielleicht ganz nett, aber ein Jahr gar nichts lesen ist für mich einfach unvorstellbar. Das Lesen ist für mich so in meinen Alltag integriert und ich kann es mir genausowenig wegdenken wie essen oder schlafen. Für mich gehört es einfach zu meinem Leben dazu und ich kann und will meine Lesezeit nicht gegen Reichtum tauschen.

2. Du feierst gerade die Veröffentlichung deines ersten Buches. Wie heißt es und wovon handelt es?

Ich und ein Buch? Hmm…Ich glaube ich würde ein Kinderbuch schreiben und das dann in der Manier von Enid Blyton und Co. Ich liebe diese Geschichten einfach und ich mag diese altmodischen Mädchenbücher wie Hanni und Nanni, Dolly oder Trotzkopf. Einen Namen kann ich da jetzt auch leider nicht festlegen, weil ich denke, dass mir der Titel beim Schreiben einfallen würde. Vermutlich wäre es der Name eine Gruppe oder der Protagonisten oder des Hauptschauplatzes.

3. Du darfst mit einem Autor auf Lesereise gehen, dh. du hörst auch jede seiner Lesungen. Welchem Autor könntest du jeden Abend wieder zuhören, obwohl er immer das gleiche vorliest?

The one and only J.K. Rowling. Mrs Rowling ist für mich einfach ein Genie und ich könnte Harry Potter wahrscheinlich tausendmal lesen. Ich würde mir allerdings wünschen, dass Sie mein Lieblingsbuch vorliest. Außerdem ist die gute Dame Britin und ich liebe den britischen Akzent über alles und könnte da jedem stundenlang zuhören.

Meine 3 neuen Fragen:

1.) (D)ein Freund/(d)eine Freundin hasst Bücher und kann einfach nicht verstehen, was du am Lesen findest. Wie erklärst du ihm was das Lesen für dich bedeutet?

2.) Hörst du beim Lesen Musik? Welche Musik hörst du oder warum hörst du keine Musik?

3.) Ich stelle mir ab und an vor, wie ich als Figur in eines meiner Lieblingsbücher passen würde. Wenn du einmal einen Ausflug in ein Buch machen könntest: Welches wäre das?

Diese 3 Fragen werfe ich weiter an: Seychella, Meli246 und Katha.

b)

Die Fragen von Herzgedanke:

1.) Welches Buch sollte deiner Meinung nach ein Bestseller werden. Welches Buch hätte es verdient?

Das ist wirklich eine schwere Frage. Ich finde, dass es viele Bücher gibt, die den Bestsellerstatus verdient hätten. Ich wähle jetzt einfach mal eines aus, was nicht ganz offensichtlich ist und ich weiß auch nicht ob es vielleicht ein Bestseller ist/war, da ich mir generell nicht merke was auf diesen Listen steht.

Thomas Hermanns – Für immer Disco

Thomas Hermanns ist ein deutscher Komödiant mit einer sehr offensichtlichen Liebe zu Abba und dem Grand Prix d’Eurovison de la Chanson aka Eurovison Song Contest. Bekannt ist er vor allem durch den Quatsch Comedy Club. Ich bin sonst keine großer Comedyfan, aber ich teile mit Herrn Hermanns die Liebe zur Discomusik. Ich habe schon als teenager sehr gerne in den alten Platten von meinem Papa gekramt und Disco-Musik aufgelegt. Ich verfolge gerne die Wiederholungen der Sendung Disco mit Ilja Richter (der neben Roy Black *liebe*, Uschi Glas, Georg Thomalla, Hansi Kraus, Peter Alexander, Rudi Carell…zu den Helden meiner Kindheit zählt) und wenn ein Disco Song im Radio läuft gehe ich ab wie Schmidts Katze.

In diesem Buch beschreibt Thomas Hermanns seine Liebe zu dieser Musik, die auch sehr eng mit seiner Biographie verknüpft ist. Man muss oft lachen und manchmal erkennt man auch sich selbst wieder. Ich habe nämlich als junges Ding auch noch Lieder aus dem Radio aufgenommen und mich sehr geärgert, wenn ich den Anfang nicht drauf bekommen habe.

Eindeutig für mich Bestsellerwürdig!

2.) Liest du lieber Taschenbuch oder Hardcover?

Ich lese generell lieber Taschenbuch. Ich kaufe eigentlich nur Hardcover von Büchern, auf die ich nicht länger warten kann. Da ich nicht so gern parallel lese und mein Buch immer mit mir herumschleppe ist ein Taschenbuch auch viel praktischer.

3.) Lesen im Bett oder lieber doch kuscheln mit dem Freund?

Ich lese fast nur im Bett. Ich kann nicht einschlafen ohne vorher mindestens noch eine halbe Stunde gelesen habe. Allerdings sollte dabei das kuscheln mit dem Freund auch nicht zu kurz kommen!

Meine 3 neuen Fragen:

1.) Wenn du eine ganze Menge Kohle auf dem Kont hättest: Was wäre das Reiseziel deiner Wahl?

2.) Spielst du gerne? Wenn ja, was ist dein liebstes Gesellschaftsspiel?

3.) Mit welchem Buch hast du das Lesen gelernt?

Diese 3 Fragen gebe ich weiter an: Emily , Bianca und Sally

Kategorien:Stöckchen Schlagwörter:

[ Stöckchen ] Wo liest du?

September 20, 2009 3 Kommentare

Damit es hier nicht allzu langweilig wird, mal ein Stöckchen, was schon die Runde durch alle möglichen Buchblogs gemacht hat. Ich habe auch noch ein Stöckchen von Holly bekommen, aber dafür muss ich denken. Leider ist das im Moment nicht möglich, da ich krank bin. Fragt mich nicht was ich habe. Ich tippe auf eine Mischung aus Bronchitis und Nasennebenhöhlenentzündung. Aus diesem Grund steht auch noch die Rezension von City of Ashes aus und ich konnte auch noch gar nicht richtig weiterlesen in City of Glass…Ihr seht: Mir gehts echt scheiße 😀

beim Essen – Eher selten. Manchmal wenn ein Buch ganz spannend ist und ich mich dann auch beim Essen nicht trennen kann.

beim Baden – Wenn es mein eigenes Buch ist und ein Taschenbuch, dann ja. Ansonsten ist mir baden nämlich zu langweilig.

am Örtchen – Auch eher weniger.

beim Laufen – Ich glaube, wenn ich das tun würde, würde ich mich nur verletzen.

beim Friseur – Während des Wartens ja. Beim Schneiden ist das Unmöglich.

im Wartezimmer – Sicher. Es gibt nix langweiligeres als im Wartezimmer zu sitzen und nichts zu lesen dabei zu haben.

in der Werbepause – Immer. Ich les mich dann auch oft fest, aber eigentlich nur bei langweiligem Fernsehprogramm. Bei den Serien pass ich schon auf, dass ich nichts verpasse.

im Auto (als Beifahrer) – Wenn ich brechen möchte ja 😉

im Park, Freibad, etc. – Ja, aber nur wenn die Wespenplage noch nicht angefangen hat.

in der Kassenschlange – Hab ich noch nicht versucht, da ich meistens doch nicht so lange warten muss.

im Bett nach dem Aufwachen – Morgens? Ich? Nee. Das geht nicht. Höchstens an einem Sonntag, nachdem ich mich ausgeschlafen habe, aber in der Woche hab ich da keine Zeit und auch keine Lust zu.

in der Pause (Kino, Theater, etc.) – Bin ich eigentlich nie alleine, also unterhalte ich mich dann.

bevor der Hauptfilm im Kino beginnt – siehe oben

in der U-Bahn, Straßenbahn, im Zug -Meistens. Es kommt drauf an wie müde ich bin. Wenn ich zu müde bin, dann höre ich lieber nur Musik.

an der Haltestelle / auf dem Bahnhof – Wenn ich länger als 5min auf den Zug warten muss, dann ja. Bei kürzeren Wartezeiten lohnt sich das nicht.

im Restaurant oder Café (wenn man alleine ist) – Bin ich nie alleine.

unter der Bettdecke mit Taschenlampe (als Kind) – Ich habe es getan und ich habe es geliebt. Ich hatte so eine uralte Taschenlampe mit Metalgriff. Nach dem stundenlangen Lesen hat meine Hand dann immer komisch nach Metal gerochen 😀

während des Kochens (Kochbuch zählt nicht) – Wenn etwas länger köcheln oder backen muss, dann während der Wartezeit. Sonst nicht.

während eines Besuches (wenn der Gastgeber telefoniert, etc.) – Nein. Ich guck mich dann in der Wohung um. 😀 Ich wäre gut fürs Perfekte Dinner was das gucken angeht. Aber es gilt: Nur gucken, nicht anfassen!

während langer Computerprozesse (Scannen, Booten, etc) – Jap.

auf der Arbeit / in der Schule – Manchmal. Wenn ich alleine Pause mache oder einfach keine Lust habe mich zu unterhalten. Passiert aber doch eher selten.

So, ich begebe mich mal wieder in die Horizontle, in der Hoffnung morgen wieder fit für die Arbeit zu sein.

Kategorien:Stöckchen

[ Stöckchen ] 205 Dinge, die man im Leben gemacht haben sollte…

September 4, 2009 2 Kommentare

Bei Bella habe ich dieses nette Stöckchen entdeckt. Es geht um 205 Dinge, die man in seinem Leben einmal gemacht haben sollte. Wie Bella makiere ich die Dinge, die ich gemacht habe fett. Ich freue mich übrigens sehr, wenn sic jemand dieses Stöckchen mitnimmt und mir den Link dazu in die Kommentare postet.

[ ] 001. Eine Kneipenrunde bezahlen
[ ] 002. Mit Delfinen im offenen Meer schwimmen
[x ] 003. Einen Berg besteigen
[ ] 004. Das Innere der Großen Pyramide von Gizeh besuchen
[ ] 005. Eine Tarantel auf der Hand halten
[] 006. Im Kerzenlicht mit jemandem ein Bad nehmen
[x] 007. »Ich liebe dich« sagen und es meinen
[x] 008.Einen Baum umarmen
[ ] 009. Einen Striptease bis zum Ende hinlegen
[ ] 010. Bungee Jumping ausprobieren
[ ] 011. Paris besuchen
[] 012. Ein Gewitter auf See erleben
[x] 013. Die Nacht durchmachen
[ ] 014. Das Nordlicht sehen
[x] 015. Eine Sportveranstaltung besuchen – nicht nur eine…
[ ] 016. Den Schiefen Turm von Pisa besteigen
[ ] 017. Eigenes Gemüse züchten und essen
[ ] 018. Einen Eisberg berühren
[] 019. Unter dem Sternenhimmel schlafen
[x] 020. Eine Babywindel wechseln
[ ] 021. In einem Heißluftballon fahren
[ ] 022. Einen Meteoritenhagel beobachten
[] 023. Einen Champagnerrausch haben – im Zuge einer Trennung an Silvester
[x] 024. Mehr als man sich leisten kann spenden
[x] 025. Den Himmel durch ein Teleskop anschauen
[x] 026
. Im unpassendsten Moment einen Lachanfall haben
[ ] 027. An einer Schlägerei teilnehmen
[ ] 028. Beim Pferderennen gewinnen
[x] 029. Blau machen, obwohl man nicht krank ist
[ ] 030. Eine(n) Fremde(n) bitten, mit einem auszugehen
[x] 031. Eine Schneeballschlacht mitmachen
[ ] 032. Seinen Hintern auf dem Bürokopierer ablichten
[x] 033. So laut schreien wie es geht

[] 034. Ein Lamm in den Armen halten
[x] 035. Eine heimliche Fantasie ausleben
[] 036. Um Mitternacht (nackt) baden gehen
[] 037. In eiskaltem Wasser baden – bei jedem Sauna-Besuch
[ ] 038. Eine richtige Unterhaltung mit einem Bettler führen
[x] 039. Eine totale Sonnenfinsternis beobachten
[x] 040. Eine Achterbahnfahrt mitmachen
[ ] 041. Einen Elfmeter verwandeln
[ ] 042. Die Aufgaben von drei Wochen irgendwie in drei Tagen erledigen
[x] 043. Völlig verrückt abtanzen, egal wer dabei zusieht
[ ] 044. Einen fremden Akzent einen ganzen Tag lang nachmachen
[ ] 045. Den Geburtsort seiner Vorfahren besuchen
[] 046. Glücklich mit dem eigenen Leben sein, wenn auch nur für einen Moment
[x ] 047. Zwei Festplatten im Computer haben
[ ] 048. Alle Bundesländer seines Landes besuchen
[x ] 049. Den eigenen Job in jeder Hinsicht mögen auch wenns nur für einen Moment ist
[x] 050. Sich um jemanden kümmern, der beschissen aussieht
[ ] 051. Nach eigenem Ermessen genug Geld besitzen
[ ] 052. Abgefahrene Freunde haben
[] 053. Im Ausland mit einem/r Fremden tanzen
[ ] 054. Wale in der freien Natur beobachten
[ ] 055. Ein Straßenschild stehlen
[ ] 056. Mit dem Rucksack durch Amerika reisen
[ ] 057. Per Anhalter fahren
[ ] 058. Freeclimbing ausprobieren
[ ] 059. Im Ausland einen Beamten anlügen, um bloß nicht aufzufallen
[ ] 060. Um Mitternacht am Strand spazierengehen
[ ] 061. Mit dem Fallschirm abspringen
[ ] 062. Irland besuchen
[x] 063. Länger an Liebeskummer leiden, als die Beziehung gedauert hat
[x ] 064. Im Restaurant am Tisch mit Fremden speisen –  war auf der AIDA. Ist da so üblich
[ ] 065. Japan besuchen
[ ] 066. Das eigene Gewicht in Hanteln stemmen
[ ] 067. Eine Kuh melken
[ ] 068. Seine CD sammlung auflisten
[ ] 069. Vorgeben, ein Superstar zu sein
[x] 070. Karaoke singen
[x] 071. Einen ganzen Tag lang einfach nur so im Bett bleiben
[ ] 072. Nackt vor Fremden posieren
[ ] 073. Mit Sauerstoffflasche tauchen
[ ] 074. Zu Ravels Bolero Sex haben
[x] 075. Im Regen küssen
[x] 076. Im Schlamm spielen
[x] 077. Im Regen spielen
[ ] 078. Ein Autokino besuchen
[] 079. Etwas ohne Reue tun, was man eigentlich bereuen müsste
[ ] 080. Die Chinesische Mauer besuchen
[ ] 081. Erkennen, das jemand die Homepage besucht hat, ohne das er sie kennen sollte
[ ] 082. Statt Microsoft Windows etwas besseres verwenden
[ ] 083. Ein eigenes Geschäft gründen
[x] 084. Sich glücklich und auf Gegenseitigkeit verlieben
[x ] 085. Eine berühmte historische Stätte besuchen
[ ] 086. Einen Kampfsport erlernen Judo, Karate und Ju Juitsu
[x] 087. Mehr als sechs Stunden am Stück vor einer Spielkonsole sitzen
[] 088. Heiraten
[x] 089. Ins Kino gehen
[ ] 090. Eine Party platzen lassen
[x] 091. Jemanden lieben, obwohl es verboten oder unschicklich ist
[x] 092. Jemanden küssen bis er/sie schwindelig davon wird

[] 093. Sich scheiden lassen
[ ] 094. Sex im Büro haben
[x] 095. Fünf Tage lang ohne Essen auskommen
[] 096. Kekse nach eigene Rezept backen
[ ] 097. Den ersten Platz in einem Verkleidungswettbewerb belegen
[ ] 098. In einer Gondel durch Venedig fahren
[] 099. Sich tätowieren lassen
[ ] 100. Herausfinden, dass allein die Berührung von Gegenständen einen anmacht
[ ] 101. Wildwasser- Rafting
[ ] 102. Im Fernsehen als »Experte« auftreten
[x] 103. Ohne Grund einen Blumenstrauß bekommen
[ ] 104. In der Öffentlichkeit masturbieren
[x ] 105. So besoffen sein, dass man sich an nichts mehr erinnert
[ ] 106. Von irgendeiner illegalen Droge abhängig sein
[x ] 107. Auf einer Bühne auftreten
[ ] 108. Las Vegas besuchen
[ ] 109. Die eigene Musik aufnehmen
[ ] 110. Haifisch essen
[] 111. Einen One-Night-Stand haben
[ ] 112. Thailand besuchen
[x ] 113. Erleben, wie Asylanten in Deutschland leben
[ ] 114. Ein Haus kaufen
[ ] 115. Im Krieg auf einem Schlachtfeld sein
[] 116. Ein oder beide Elternteile begraben
[x] 117. Eine Kreuzfahrt machen – waren zwar nur 2 Nächte aber egal
[x] 118. Mehr als eine Sprache sprechen
[ ] 119. Beim Versuch, einen anderen zu verteidigen, selbst eins “auf die Fresse kriegen”
[ ] 120. Einen ungedeckten Scheck einreichen
[ ] 121. In der Rocky Horror Picture Show auftreten
[ ] 122. Das eigene Kreditkartenstatement lesen und verstehen
[] 123. Kinder aufziehen
[x ] 124. Nachträglich das ehemalige Lieblingsspielzeug kaufen und damit spielen -Tamagotchi *räusper*
[ ] 125. Auf Tour seiner Lieblingsmusiker mitreisen
[ ] 126. Die eigene Sternenkonstellation bestimmen
[ ] 127. Im Ausland eine Fahrradtour machen
[ ] 128. Etwas Interessantes über die eigenen Vorfahren herausfinden
[ ] 129. Den eigenen Bundestagsabgeordneten anrufen oder anschreiben
[ ] 130. Mit dem/der Geliebten irgendwo von Null neu anfangen
[ ] 131. Zu Fuß über die Golden Gate Bridge gehen
[x] 132. Im Auto laut singen und nicht aufhören, obwohl jemand zusieht
[ ] 133. Eine Abtreibung hinter sich bringen, gegebenenfalls mit dem Partner
[ ] 134. Eine Schönheitsoperation mitmachen
[x ] 135. Einen [schweren] Unfall unerwartet unverletzt überstehen
[x ] 136. Einen Beitrag für eine Zeitung schreiben
[ ] 137. Über fünfzig Kilo abnehmen
[x] 138. Jemanden zum Trost in den Armen halten
[ ] 139. Ein Flugzeug fliegen
[ ] 140. Einen Stachelrochen streicheln
[] 141. Das Herz eines/r anderen brechen
[ ] 142. Einem Tier beim Gebären helfen
[x] 143. Den Job verlieren
[ ] 144. Geld bei einer Fernsehshow gewinnen
[ ] 145. Einen Knochenbruch erleiden
[ ] 146. Einen Menschen töten
[ ] 147. In Afrika auf Fotosafari gehen
[] 148. Ein Motorrad fahren
[ ] 149. Mit irgendeinem Landfahrzeug schneller als 220 km/h fahren
[x ] 150. Ein Piercing irgendwo schulterabwärts anbringen lassen
[ ] 151. Eine Schusswaffe abfeuern
[] 152. Selbst gesammelte Pilze essen
[x ] 153. Ein Pferd reiten
[] 154. Eine schwere Operation durchmachen
[ ] 155. Sex im fahrenden Zug haben
[ ] 156. Eine Schlange als Haustier halten
[ ] 157. Durch den Grand Canyon wandern
[ ] 158. Einen ganzen Flug durchschlafen
[x] 159. Im Verlauf von zwei Tagen länger als dreißig Stunden schlafen
[ ] 160. Mehr fremde Nationen als deutsche Bundesländer besuchen
[ ] 161. Alle sieben Kontinente bereisen
[ ] 162. Eine Kanureise machen
[ ] 163. Kängurufleisch essen
[ ] 164. Sich an einer historischen Mayastätte verlieben
[ ] 165. Sperma oder Eizellen spenden
[] 166. Sushi essen
[x] 167. In der Zeitung das eigene Foto finden
[ ] 168. Mindestens zwei glückliche Partnerbeziehungen im Leben haben
[x] 169. Jemanden in einer Angelegenheit überzeugen, die einem am Herzen liegt
[ ] 170. Jemanden wegen dessen Handlungsweise rauswerfen
[x] 171. Nochmal zur Schule gehen – ich bin Depp ne 😉
[ ] 172. Gleitschirm fliegen
[ ] 173. Den eigenen Namen ändern
[ ] 174. Eine Kakerlake streicheln
[ ] 175. Grüne Tomaten braten und essen
[ ] 176. Die Ilias von Homer lesen
[x] 177. Einen Autor aussuchen und lesen, den man in der Schule verpasst hat
[] 178. Im Restaurant Löffel, Teller oder Gläser für zu Hause mitgehen lassen
[ ] 179. und vor dem Restaurant von der Polizei gefilzt werden
[ ] 180. Eine künstlerische Tätigkeit als Autodidakt erlernen
[ ] 181. Ein Tier eigenhändig töten, zubereiten und essen
[ ] 182. Sich bei jemandem Jahre nach einer Ungerechtigkeit dafür entschuldigen
[x] 183. Nie an Klassentreffen teilnehmen
[] 184. Sex mit jemandem haben, der halb oder doppelt so alt ist wie man selbst
[ ] 185. In ein öffentliches Amt gewählt werden
[ ] 186. Selbst eine Computersprache entwickeln
[ ] 187. Erkennen dürfen, dass man den eigenen Traum tatsächlich lebt
[ ] 188. Jemanden, den man liebt, in Pflege geben müssen
[ ] 189. Selbst einen Computer [aus Einzelteilen] zusammenbauen
[ ] 190. Ein selbstgemachtes Kunstwerk an einen Fremden verkaufen
[ ] 191. Testrunde in einem Ferrari fahren
[x ] 192. Selbst einen Stand auf einem Straßenfest haben
[x] 193. Sich die Haare färben
[ ] 194. Als DJ auftreten
[ ] 195. Herausfinden, dass einem der Partner im Internet den Laufpass gegeben hat
[ ] 196. Sein eigenes Rollenspiel schreiben
[ ] 197. Verhaftet werden
[x] 198. Ein Haustier halten
[x] 199. An einer Zigarette ziehen

[] 200. Eine Sache durchsetzen
[ ] 201. Sex auf einer Discotoilette
[ ] 202. Sex unterm Sternenhimmel
[x] 203. Bei Gewitter zelten
[] 204. Ein Kind gebären
[ ] 205. Aktfotos machen

Wenn ich mich nicht verzählt habe, dann habe ich 59 Dinge schon einmal gemacht 🙂

[ Stöckchen ] 6 aus 100 Büchern

August 2, 2009 2 Kommentare

Bei Kari habe ich mir nun dieses Stöckchen abgeholt. BBC glaubt, dass jeder Mensch aus dieser Liste nur 6 von 100 Büchern gelesen haben soll.

Mein Ergebnis:

Gelesen (X): 11

SuB (S): 11

Wunschliste (W): 10

1 Pride and Prejudice – Jane Austen (S)

2 The Lord of the Rings – JRR Tolkien (X)

3 Jane Eyre – Charlotte Bronte (W)

4 Harry Potter series – JK Rowling (X)

5 To Kill a Mockingbird – Harper Lee ()

6 The Bible (X)

7 Wuthering Heights – Emily Bronte (W)

8 Nineteen Eighty Four – George Orwell (S)

9 His Dark Materials – Philip Pullman (X)

10 Great Expectations – Charles Dickens ()

11 Little Women – Louisa M Alcott ()

12 Tess of the D’Urbervilles – Thomas Hardy ()

13 Catch 22 – Joseph Heller ()

14 Complete Works of Shakespeare ()

15 Rebecca – Daphne Du Maurier()

16 The Hobbit – JRR Tolkien (X)

17 Birdsong – Sebastian Faulk ()

18 Catcher in the Rye – JD Salinger ()

19 The Time Traveler’s Wife – Audrey Niffenegger (W)

20 Middlemarch – George Eliot ()

21 Gone With The Wind – Margaret Mitchell (W)

22 The Great Gatsby – F Scott Fitzgerald (W)

23 Bleak House – Charles Dickens ()

24 War and Peace – Leo Tolstoy ()

25 The Hitch Hiker’s Guide to the Galaxy – Douglas Adams ()

26 Brideshead Revisited – Evelyn Waugh ()

27 Crime and Punishment – Fyodor Dostoyevsky ()

28 Grapes of Wrath – John Steinbeck ()

29 Alice in Wonderland – Lewis Carroll (S)

30 The Wind in the Willows – Kenneth Grahame ()

31 Anna Karenina – Leo Tolstoy (S)

32 David Copperfield – Charles Dickens ()

33 Chronicles of Narnia – CS Lewis (S)

34 Emma-Jane Austen (S)

35 Persuasion – Jane Austen ()

36 The Lion, The Witch and The Wardrobe – CS Lewis ()

37 The Kite Runner – Khaled Hossein (W)

38 Captain Corelli’s Mandolin – Louis De Bernieres ()

39 Memoirs of a Geisha – Arthur Golden ()

40 Winnie the Pooh – AA Milne (W)

41 Animal Farm – George Orwell ()

42 The Da Vinci Code – Dan Brown (X)

43 One Hundred Years of Solitude – Gabriel Garcia Marquez (S)

44 A Prayer for Owen Meaney – John Irving ()

45 The Woman in White – Wilkie Collins ()

46 Anne of Green Gables – LM Montgomery (W)

47 Far From The Madding Crowd – Thomas Hardy ()

48 The Handmaid’s Tale – Margaret Atwood ()

49 Lord of the Flies – William Golding (X)

50 Atonement – Ian McEwan (S)

51 Life of Pi – Yann Martel ()

52 Dune – Frank Herbert ()

53 Cold Comfort Farm ()

54 Sense and Sensibility – Jane Austen ()

55 A Suitable Boy – Vikram Seth ()

56 The Shadow of the Wind – Carlos Ruiz Zafon (S)

57 A Tale Of Two Cities – Charles Dickens ()

58 Brave New World – Aldous Huxley (X)

59 The Curious Incident of the Dog in the Night – Mark Haddon ()

60 Love In The Time Of Cholera – Gabriel Garcia Marquez (W)

61 Of Mice and Men – John Steinbeck ()

62 Lolita – Vladimir Nabokov ()

63 The Secret History – Donna Tartt ()

64 The Lovely Bones – Alice Sebold ()

65 Count of Monte Cristo – Alexandre Dumas ()

66 On The Road – Jack Kerouac ()

67 Jude the Obscure – Thomas Hardy ()

68 Bridget Jones’s Diary – Helen Fielding (X)

69 Midnight’s Children – Salman Rushdie ()

70 Moby Dick – Herman Melville ()

71 Oliver Twist – Charles Dickens (X)

72 Dracula – Bram Stoker ()

73 The Secret Garden – Frances Hodgson Burnett (S)

74 Notes From A Small Island – Bill Bryson ()

75 Ulysses – James Joyce ()

76 The Inferno – Dante (W)

77 Swallows and Amazons – Arthur Ransome ()

78 Germinal – Emile Zola ()

79 Vanity Fair – William Makepeace Thackeray ()

80 Possession – AS Byatt ()

81 A Christmas Carol – Charles Dickens ()

82 Cloud Atlas – David Mitchell ()

83 The Color Purple – Alice Walker ()

84 The Remains of the Day – Kazuo Ishiguro ()

85 Madame Bovary – Gustave Flaubert ()

86 A Fine Balance – Rohinton Mistry ()

87 Charlotte’s Web – EB White ()

88 The Five People You Meet In Heaven – Mitch Albom ()

89 Adventures of Sherlock Holmes – Sir Arthur Conan Doyle ()

90 The Faraway Tree Collection – Enid Blyton (X)

91 Heart of Darkness – Joseph Conrad ()

92 The Little Prince – Antoine De Saint-Exupery (S)

93 The Wasp Factory – Iain Banks ()

94 Watership Down – Richard Adams ()

95 A Confederacy of Dunces – John Kennedy Toole ()

96 A Town Like Alice – Nevil Shute ()

97 The Three Musketeers – Alexandre Dumas ()

98 Hamlet – William Shakespeare ()

99 Charlie and the Chocolate Factory – Roald Dahl ()

100 Les Miserables – Victor Hugo ()

Immerhin mehr als 6 Stück 😉 Aber auch kein besonders guter Schnitt.

Mitnehmen kann sich dieses Stöckchen wer mag, aber ich glaube die meisten kennen es schon!

Kategorien:Stöckchen Schlagwörter: